Eine Bank. Ein Wort.

Mitgliedschaft schafft Mehrwerte

Ein wichtiger Baustein gemeinschaftlichen Wirkens ist das Zusammenspiel der Genossenschaft und ihrer Mitglieder. Dazu bedarf es eines regelmäßigen persönlichen Austauschs. Daher bietet die PSD Bank Köln eG verstärkt exklusive Mitgliederveranstaltungen an, in denen jede Menge Mehrwert steckt.

Wer Mitglied bei der PSD Bank Köln eG ist, ist Teilhaber einer Bank, der das Wohl ihrer Mitglieder ganz besonders am Herzen liegt. Dazu gehören auch Angebote, die über das eigentliche Bankgeschäft hinausgehen. Doch welchen Bedarf haben Mitglieder neben unkomplizierten Produkten und ehrlicher Beratung? Was bringt sie weiter? Welchen Zusatznutzen kann die PSD Bank Köln eG ihren Mitgliedern liefern? Die Antwort darauf liegt in einem exklusiven und kostenfreien Angebot aus weiterführenden Informationen und nützlichen Workshops. So ist für dieses Jahr eine ganze Reihe an Veranstaltungen in Köln, Bonn, Aachen und Trier geplant, die Mitgliedern ein echtes Plus bieten – wie etwa ein Bewerbungstraining für Berufseinsteiger, das Ende des Jahres stattfinden soll.

Alles rund um die Bank

Jüngst fanden die Mitglieder-Informationsveranstaltungen in Aachen und Bonn statt, bei der sich alles um den Themenschwerpunkt „Wohnen im Alter“ drehte. Insgesamt folgten über 200 Gäste der Einladung. Der Vorstand der PSD Bank Köln eG eröffnete die Veranstaltung. Anschließend zog er ein umfassendes Resümee zur insgesamt zufriedenstellenden Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres. Dabei verwies er einmal mehr auf die große Bedeutung der Förderung der Mitglieder und das stete Ziel der Bank, sich systematisch und im Sinne der Mitglieder und Kunden weiterzuentwickeln.

Themen die interessieren

Anschließend führte Moderatorin Gudrun Kaiser – Architektin und versierte Expertin für Wohnqualität im Alter – durch die Veranstaltung. Ein praxisnaher Fachvortrag zum Thema „Wohnen im Alter“ bezog alle Anwesenden ganz bewusst mit ein. Das Plenum wurde herzlich dazu aufgefordert, persönliche Fragen und Anmerkungen zum Thema zu notieren, die dann im Anschluss in einer Expertenrunde aus verschiedenen Blickwinkeln angeregt diskutiert wurden.

Das Fazit

Das Fazit zur Veranstaltung zog schließlich ein Teilnehmer: „Im fortgeschrittenen Alter tun sich zwangsläufig Fragestellungen zum altersgerechten Wohnen auf. Daher gefiel es mir sehr gut, dass dieses Thema hier ausführlich besprochen wurde. Für mich persönlich war der heutige Abend sehr aufschlussreich. Sicherlich werde ich die gewonnenen Erkenntnisse auch im Bekanntenkreis weitergeben.“

Das könnte Sie auch interessieren